Kiel cycling city!?

In Kiel ist in den letzten Jahren viel passiert, um den Fahrradverkehr zu fördern. Unsere Stadtteile Russee und Hammer haben eine ideale Entfernung in die Innenstadt, um das Fahrrad als Verkehrsmittel für jeden Tag zu nehmen - die neue Veloroute an der Russeer Au entlang wird gern genutzt!

 

Geht da noch mehr? Aber sicher! Andere Städte machen es vor, wie das Radfahren für noch mehr Menschen attraktiv und sicher werden kann.

 

Wie wäre es, wenn sich Kiel eines Tages auch CYCLING CITY nennen könnte?

 

Wer wir sind

Wir sind eine überparteiliche Gruppe von Menschen aus Russee und Hammer, die mit Leidenschaft auch im Alltag mit dem Fahrrad fahren. Seit 2015 engagieren wir uns für den Radverkehr in unserem Stadtteil.  Etwa alle 8 Wochen treffen wir uns und möchten gern noch mehr Mitstreiter für unsere Sache begeistern!

Fahrradfahren in Kiel - da geht noch mehr!



Was wir wollen

Wir verstehen uns als Interessenvertretung für alle Radfahrer in Kiel Russee und Hammer - egal ob Alltagsradler oder Sonntagsausflügler, ob Kinderrad oder E-Bike, ob Jung oder Alt.

 

Wir sammeln Ideen und Verbesserungsvorschläge, nehmen Missstände für den Radverkehr in unserem Stadtteil auf und bringen uns in für Fahrradverkehr zuständigen Foren in Kiel ein.  Zwar sind wir alle täglich im Stadtteil auf 2 Rädern unterwegs, trotzdem nehmen wir gern Anregungen und Hinweise auf Gefahrenstellen, Misstände oder schlicht Unbequemlichkeiten auf.

 

Gemeinsam geht's besser!